Blog

13.10.2020

Geschäftsjahresabschluss per 30. September 2020

Die ECOREAL Anlagestiftung hat per 30. September 2020 ein weiteres bewegtes Geschäftsjahr abgeschlossen. Wir danken unseren Anlegern herzlich für ihre anhaltende Treue und das Vertrauen in die Stiftungsführung.

Die Anlegerversammlung betreffend dem Geschäftsjahr 2019/20 findet am 14.12.2020 am Vormittag statt. Ob wir den Anlass in persona durchführen können oder via Videoübertragung (Zoom), hängt von der weiteren Entwicklung der COVID-19 Situation ab.
Gerne informieren wir Sie zu gegebener Zeit.

 

01.07.2020

Regionale, lokale und persönliche Erstvermietungen – ECOREAL first

Wenn es darum geht, für unsere Neu-/Umbauprojekte die geeigneten Mieter zu finden, setzen wir von ECOREAL von Anfang an auf Professionalität und Erfahrung.

Frische Objekte vermarkten wir auf gängigen (homegate) aber auch neueren (flatfox) Plattformen, wie auch social media Plattformen (instagram). Frühzeitig werden unsere Neu-/Umbauten mit lokalen Partnern vor Ort besetzt, um örtliches Fachwissen abzuholen, standortgerechte Betreuung zu gewährleisten aber auch für einen engen Austausch.

Unsere vielversprechenden Neu-/Umbauprojekte sowie die entsprechenden Erstvermietungspartner finden sich unter folgenden links:

Neubauprojekte:

LivingFrames, Basel:

https://livingframes.ch/ -> Holinger Moll Immobilien AG (https://www.holimob.ch/)

Wagonlits, Schlieren:

https://www.wagonlits.ch/ -> Bellevia Immobilien GmbH (https://bellevia.ch/)

Freiley, Zürich:

www.freiley.ch -> Baustart ab 2021

Umbauprojekt:

Breitenrain, Bern -> von Graffenried Liegenschaften (https://www.graffenried-liegenschaften.ch/de/?oid=1&lang=de)

17.06.2020

Revision der Verordnung zum Mietrecht

Der neue Artikel 6c der Verordnung über die Miete und Pacht von Wohn- und Geschäftsräumen (VMWG), in Kraft seit dem 1. Juni 2020, sieht vor, dass die Vermieterschaft die Kosten eines Energiesparcontracting (ESC) unter bestimmten Voraussetzungen und für eine Zeitdauer von höchstens zehn Jahren als Nebenkosten verrechnen darf. Durch diese Möglichkeit sollen Energiesparmassnahmen bei Mietliegenschaften gefördert werden, ohne dass die Mieterschaft finanziell belastet wird. Die neue Verordnungsbestimmung gilt sowohl für Wohn- als auch für Geschäftsliegenschaften.

Mit den Voraussetzungen für die Weitergabe von ESC-Kosten wird sichergestellt, dass den Mietenden kein finanzieller Mehraufwand entsteht und dass keine grösseren Unterhaltsaufwendungen als Nebenkosten überwälzt werden können. Für die Vermieterschaft bietet der ESC eine Steigerung des Gebäudewerts sowie eine Einsparung von Investitionskosten. Zudem wird durch die vermehrte Umsetzung von Energiesparmassnahmen ein positiver Effekt für die Umwelt und eine Verminderung des CO2-Ausstosses im Gebäudebereich erwartet.

02.06.2020

Hypothekarischer Referenzzinssatz bei Mietverhältnissen bleibt bei 1,25 Prozent

Das Bundesamt für Wohnungswesen verkündet aktuell, dass der hypothekarische Referenzzinssatz 1,25 Prozent beträgt. Er verbleibt somit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. 

09.04.2020

ECOREAL digitalisiert den Vermietungsprozess mit Flatfox

In Zusammenarbeit mit Flatfox ist der Bewerbungsprozess für die Erst- und Wiedervermietung der ECOREAL ab sofort digital.

Damit erreichen wir eine höhere Reichweite, die Kommunikation mit den Bewerbern wird vereinfacht und das Verfahren wird sowohl für unsere Kunden wie auch für die Verwaltungen beschleunigt.

Flatfox ermöglicht das Pooling aller Anfragen an einer Stelle, Besichtigungstermine werden vereinbart und Bewerbungsformulare eingereicht.

Mittels der Plattform können wir eine höhere Qualität und Quantität sicherstellen. Gerade bei zunehmendem Leerstand und Schnelligkeit des Marktes gewinnen diese beiden Faktoren vermehrt an Wichtigkeit.